Diese Webseite verwendet sogenannte Cookies, die uns helfen, die Qualität unserer Services sicherzustellen. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Smallplanet.aero Cookie-Policy einverstanden. Hier erfahren Sie mehr über Cookies

Flugangst

Unerwartet? Zum Glück ist das wahr!
 
  • Selbst bei kleinsten Abweichungen während der Inspektion wird der Flug so lange verspätet, bis das Problem gelöst wurde.
  • Die Flugzeugsicherheit wird durch regelmäßige Prüfungen seines technischen Stands gewährleistet: vor und nach dem Flug.
  • Es gibt zahlreiche Details im Flugzeug, für die ein Ersatz installiert wurde. Geht eines kaputt, funktioniert immer noch das andere.
  • Vertrauen Sie der Kabinenbesatzung vollkommen. Sie sind qualifizierte Fachleute, die sich ab dem Augenblick um Sie kümmern, an dem Sie an Bord gehen. Sie müssen sich nur entspannen und den Flug genießen.

  • Versuchen Sie während Start und Landung nicht aus dem Fenster zu schauen.
  • Schließen Sie Ihre Augen und entspannen Sie sich bei Ihrer Lieblingsmusik.
  • Beginnen Sie bereits an Bord mit der Planung Ihrer Ferienaktivitäten.
  • Sprechen Sie mit den Menschen, die in Ihrer Nähe sitzen.
  • Für die Vermeidung von Turbulenzen ist es besser, Sitze in den vorderen Reihen zu buchen, da diese weniger betroffen sind.

Planen Sie Ihre Aktivitäten in Voraus an Bord. Nehmen Sie ein Buch zur Hand, lösen Sie Kreuzworträtsel oder nehmen Sie Ihren MP3-Player aus Ihrem Handgepäck.
 
  • Während Sie sich mit etwas beschäftigen, das Ihnen angenehm ist, minimieren sich die Sorgen bezüglich des Fliegens.
  • Wenn Ihnen langweilig wird, versuchen Sie zu schlafen. Und Sie werden bereits bei der Landung aufwachen!

Wenn Sie merken, das mögliche Paniksymptome aufkommen: Handflächen schwitzen, das Herz schlägt schneller, die Atmung wird schnell – versuchen Sie sich zu entspannen.
 
  • Strecken Sie sich und lehnen Sie sich im Sitz zurück.
  • Schließen Sie Ihre Augen, stellen Sie sich eine angenehme Umgebung vor.
  • Atmen Sie tief durch die Nase ein. Atmen Sie dann durch den Mund aus.

Wiederholen Sie diese Atemübung langsam, bis Sie sich besser fühlen.